Rohrrahmen und Alurahmen

Moderatoren: Moderatoren, Mod-Team Motorräder

Benutzeravatar
nobbi1
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: Mi 01.08.2001 12:00
Kontaktdaten:

Rohrrahmen und Alurahmen

Beitragvon nobbi1 » Mi 13.08.2003 17:34

Hi all,

finde ich gut das man hier noch gemeinsam postet, d.h. das Rohrrahmen- und Alurahmen-Fahrer hier noch traut vereint sind. ;-) Gut, hier postet überhaupt kein Buell-Fahrer, aber vielleicht wird das ja irgendwann mal was.

BTW: Ich bin am 29.-31.08. auf dem Eurospeedway zur IDM, kommt jemand von euch auch zufällig da hin? Wäre doch nett sich mal auf der Bikerparty am Samstag zu treffen.

Ganz liebe Grüße vom ewigen S1 Fahrer

:-) Nobbi, Rider of the Buell desaster

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mi 13.08.2003 17:37

Mooomentmal, klar postet hier noch ein Buellrohrrahmenfahre, nämlich Ingo.
Naja, und ich bin damit immer noch nicht durch.
Wir sehen uns,
Gruß,
Detlev

Gerd mit YZF
Werksingenieur
Beiträge: 963
Registriert: Mi 13.03.2002 12:00

Beitragvon Gerd mit YZF » Mi 13.08.2003 23:16

Ich hätte mir beinahe auch eine Buell gekauft.
Hab aber auf Ebbi gehört, der meinte, die wären noch zu anfällig. :oops:
Kannst du mir da was zu sagen?

Benutzeravatar
Detlev
Moderator Motorräder
Beiträge: 5620
Registriert: Do 05.07.2001 12:00
Wohnort: 24819 Schläfrig-Holzbein

Beitragvon Detlev » Mi 13.08.2003 23:31

Schau mal auf Nobbis Homepage unter "Erfahrungen".
Ich habe ähnliche gemacht... :shock:
Gruß,

Detlev

Benutzeravatar
Thomas S
Meister
Beiträge: 742
Registriert: Sa 10.11.2001 12:00
Wohnort: 76XXX Germania superior

Beitragvon Thomas S » Do 14.08.2003 08:10

Meine Güte, das sind gesalzene Erfahrungen. Das Ding hätte ich nach einem halben Jahr in die Tonne getreten. Goil hin, goil her.
Wir machen's einfach!

Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ
Beiträge: 7662
Registriert: Di 17.07.2001 12:00

Beitragvon K.K. » Do 14.08.2003 08:40

Nobbi, alte Pflaume! Du bist noch gesund? Freut mich!

:bier:

Gruß, Eberhard


P.S.: Gerti, ich sach Dir nix Verkehrtes!
.
UN- V 990

U.we
Geselle
Beiträge: 500
Registriert: Mi 02.07.2003 10:03
Wohnort: 795xx LÖ

Beitragvon U.we » Do 14.08.2003 08:49

Zitat Nobbi:

"Gut, hier postet überhaupt kein Buell-Fahrer"


Moooment, so stimmt das ja nun auch wieder nicht. :wink:

Tja, so unterschiedlich können die Erfahrungen sein. Meine X1 läuft seit 4 Jahren ohne grosse Probleme, bisher knapp 40 Tkm. Einmal mussten die Ventildeckeldichtungen gewechselt werden. Das war es dann. Ok, ein paar Rückrufe waren am Anfang, ein bisschen Garantie und Kulanz. Hat mein Händler bestens geregelt. Buellen ist eben eine Liebe auf den ersten Blick oder man lässt es sein. Ich hab 's nie bereut.

Nobbi, das mit der Speedweek wird nix. Da bin ich im Motorradurlaub.


Grüssli,
Uwe

Benutzeravatar
Stocki
freeMOF Champ
Beiträge: 2608
Registriert: Di 17.07.2001 12:00
Wohnort: 64... Strada Montana

Beitragvon Stocki » Do 14.08.2003 08:54

Uwe,
hast das Teil ja auch nicht so verbastelt wie Norbi.

Ich kann mich da noch an einen Ausflug mit Norbi in den Schwarzwald errinnern, da wollte er dann von meiner Q gar nicht mehr runter und ich mußte dieses Eisenhaufen von Buell durch die Kurven wuchten :?
Ciao

Jörg

Wer schnell sein will, muß leiden.

Benutzeravatar
nobbi1
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: Mi 01.08.2001 12:00
Kontaktdaten:

Beitragvon nobbi1 » Do 14.08.2003 12:52

Na na, wer wird denn gleich - ich bin mit meiner S1 hochzufrieden.

;-) Und das Stocki nicht damit zurecht gekommen ist liegt nur daran, das die BMWs heutzutage so gut sind, das sie ihren Fahrer verweichlichen. ;-)

U.we, meine S1 läuft auch ohne Probleme motorseitig. Jetzt ist zwar gerade wieder der Bremslichtschalter vorne durchvibriert, aber das sind Kleinigkeiten.

:-) Ebbi, Du hast dem Gerd wirklich von einer Buell abgeraten? ;-) Wie konntest Du nur. Also Gerd, kauf Dir beim nächstenmal eine, Du wirst mit einem Fahrerlebnis belohnt, das seinesgleichen sucht. Das kann man jetzt sowohl positiv als auch negativ interpretieren... . Es gibt demnächst neue 1200er XBs (Langhuber) und die XB9 kann mann auch auf 1200 aufbohren (Kurzhuber), siehe Buell Frankfurt, Harald hat dort so eine und die geht ganz gut - jedenfalls mt Race-Kit.

;-) Detlef's Rat mit der Homepage ist natürlich auch sehr böse, denn die Erfahrungen sind im wesentlichen auf das '97er Modell bezogen - und damals gab es genau bei diesem Jahrgang jede Menge Probleme, welche wohl durch irgendwelche Lager im Motor verursacht wurden, schon das '98er Modell ist viel besser, immerhin über 30.000 km ohne Motorschaden.

Zur Homepage: Mit meiner Page gibt es so ein paar Probleme, der Plattenplatz ist mir limitiert worden von dem Rechenzentrum des Fh IGD.

Zurück zum Thema - keiner von Euch bei der IDM in der Lausitz? Keine Unterstützung von Deutschem 'Spitzensport' hier im Forum? :-) Dann muß ich eben alleine die Fahne hochhalten.

Liebe Grüße,

Nobbi mit dem Buell Desaster

Benutzeravatar
nobbi1
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: Mi 01.08.2001 12:00
Kontaktdaten:

Beitragvon nobbi1 » Mo 01.09.2003 12:03

Hi alle,

ich war dann doch in der Lausitz zum IDM Lauf. Leider waren die Rennen alle total verregnet - bis auf ein Rennen: der MZ Cup startete bei trockenen Bedingungen. Das war gut so, denn ich bin als Gaststarter mitgefahren - um ganz hinten zu landen, wurde fünftletzter. Immerhin habe ich vier hinter mir gelassen... - leider wurde ich aber als letzter abgewunken, da ich der aus dem hinteren Feld war, der nicht überrundet wurde. Das Publikum meinte dann, das ich letzter geworden bin - ein kleiner Junge wollte ein Autogramm von mir mit den Worten: "Du bist zwar letzter geworden, aber ich will trotzdem ein Autogramm von Dir." Das hat natürlich nur was mit den modischen Reggae Racing Team Kombis zu tun, das beeindruckt so ein Kid natürlich... .

Meine Zeiten: Ich bin auf der 50 PS Mühle nicht über eine 2:12 hinausgekommen - die besten sind eine 2:02 auf der MZ gefahren, das Mittelfeld hat etwa eine 2:08 hingelegt.
Die langsamsten haben es bei einer 2:18 belassen.

Ich fand den Lausitzring etwas tricky zu fahren, speziell der letzte Abschnitt hin zur Start-Ziel wollte mir nicht gelingen und fühlte sich immer irgendwie 'blöd' an.

Spaß haben die ultralangen Kurven im Innenfeld gemacht.

Das war's schon wieder.
Liebe Grüße, Nobbi

Benutzeravatar
JvS
Geselle
Beiträge: 366
Registriert: Di 15.07.2003 22:46
Wohnort: am Fuße des Stilfser Jochs
Kontaktdaten:

Beitragvon JvS » Mo 01.09.2003 15:25

buell ist geil. bin gestern eine 99er M2 gefahren, mit spiegler-federbein inkl. umlenkung, braking-wave bremsscheibe, beringer radial usw.

Langhub rules - vor allem, wenn man von einer 748 umsteigt *lol*

griass - jvs
dem die neuen 12er heftig gefallen
...ich denke sowieso mit dem Knie
(Joseph Beuys)


Zurück zu „Harley-Davidson und Buell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast