News


Benutzeravatar
K.K.
freeMOF Champ

Spam aus freemof.de

Beitragvon K.K. » Sa 12.06.2004 10:44

Moin,

da hat wohl jemand unsere Mailadressen ausm Dunkelmof gesammelt und versendet Spam mit Anhang unter unseren Adressen...

fzs1000(at)vzbremen.de
a.hill(at)nexgo.de
rainer(at)rainereisenhuth.de
jenslassahn_mitsv650(at)web.de

Und nicht nur von dort. Als wenn man das nicht merken würde. Wie doof muss man eigentlich sein, diese Mails zu öffnen?

;-)
.
UN- V 990

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker

Werbung auf freeMOF.de?

Beitragvon Philipp » Sa 19.06.2004 22:22

Hallo zusammen,

in der letzten Zeit gab es ein paar Anfragen bezüglich Werbung bzw. "Sponsored Links" auf freeMOF. Da dies doch ein etwas weit tragenderes Thema ist, würden wir dazu gerne eure Meinung wissen.

Es stehen vier Antworten zur Verfügung:
  1. Habe ich kein Problem mit für den Fall, dass es dir völlig egal ist, ob und in welcher Form hier Werbung platziert wird.
  2. Ja, aber nur im begrenztem Rahmen für den Fall, dass du Werbung in einem gewissen Rahmen (sprich einen dezenten Hinweis auf f [...]
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.

Benutzeravatar
gibnixzu
Meister

seits ihr narrisch

Beitragvon gibnixzu » Di 22.06.2004 00:14

ihr zipfelklatscher :P
paßt ihr einfach die forumszwiebel der mez an und sacht nix.
und getz hab ich nen jetlag odder so.
zumindest fehlt mir jetzt ne halbe stund :sleep:
;) martin

Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol hervorgerufen wird...

Bild

Benutzeravatar
Philipp
Rennmechaniker

Zukunft des freeMOF-Chats

Beitragvon Philipp » So 27.06.2004 12:28

Hallo zusammen,

wir haben ja noch den freeMOF-Chat, der allerdings doch nur bedingt auf größere Resonanz gestoßen ist.
Nachdem selbiger nun etwas Probleme macht (siehe http://www.freemof.de/forum/viewtopic.php?t=14287 - die Ursache war/ist ein Kommunikationsproblem mit dem Chat-Server), stellt sich die Frage, ob wir dieses Projekt weiterverfolgen sollen oder nicht. Wenn ja, so wären ein paar technische Arbeiten im Hintergrund notwendig, die imho nicht im Verhältnis zur Resonanz stehen.

Gr [...]
Fortschritt ist eine Aneinanderreihung vieler kleiner Schritte. Entscheidend ist die Richtung des ersten Schrittes.